Schulungen: Geänderte Konditionen bedingt durch Covid-19

Für unsere Kunden in NRW: Bitte kontaktieren Sie uns in jedem Fall vor der Anmeldung per Mail (schulungen@sell-international-marketing.de) , falls Sie für Ihre Mitarbeiter den NRW-Bildungsscheck einsetzen möchten. Wir akzeptieren den NRW-Bildungsscheck im Augenblick begrenzt bis Ende 2020.

 

Sei dem 4. Mai hat die Landesregierung NRW beschlossen, dass  private Weiterbildungsangebote wieder zugelassen sind. Somit dürfen wir auch wieder unsere Schulungen anbieten.

Die Konditionen für unsere Schulungen haben wir bedingt durch COVID-19 angepasst.

Diese Konditionen werden wir auch im Herbst 2020 beibehalten, da die Situation durch COVID-19 immer noch das Einhalten besonderer Vorsichtsmaßnahmen erfordert.

Wir müssen die Gruppen auf  maximal  5 Teilnehmer begrenzen, um die Abstands- und Hygieneregeln einhalten zu können. Gleichzeitig verzichten wir auf eine Mindestteilnehmerzahl und führen die Schulung auch mit 1 oder 2 Teilnehmern durch. So können wir Ihnen mit der Terminplanung besser entgegenkommen und Sie müssen nicht befürchten, dass der Termin abgesagt wird, weil die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht ist. Durch die Begrenzung der Teilnehmerzahl empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige Anmeldung.

Die Kosten betragen pro Person:  Grundlehrgang 495,00 Euro zzgl. MwSt  ———————Aufbaulehrgang 595,00 Euro zzgl. MwSt

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Rückfragen haben (Tel. 02366-6096220 Ken Sell).

Wir wünschen Ihnen weiter vor allem Gesundheit und Durchhaltevermögen!