Schulungen: Geänderte Konditionen bedingt durch Covid-19

Auch nach der neuen Corona-Schutzverordnung NRW Stand 30. Oktober 2020 sind berufliche Weiterbildungsangebote zugelassen. Somit dürfen wir unsere Schulungen anbieten. Aufgrund der aktuellen Situation (Stand November 2020), verzichten wir allerdings zur Zeit auf festgelegte Schulungstermine. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie für neue Mitarbeiter dringend einen Termin benötigen.

Die Konditionen für unsere Schulungen haben wir bereits im Frühjahr bedingt durch COVID-19 angepasst.

Diese Konditionen werden wir auch im Herbst/Winter 2020 beibehalten, da die Situation durch COVID-19 immer noch das Einhalten besonderer Vorsichtsmaßnahmen erfordert.

Wir müssen die Teilnehmerzahl auf maximal 5 Personen begrenzen, um die Abstands- und Hygieneregeln in unserem Schulungsraum einhalten zu können. Gleichzeitig verzichten wir auf eine Mindestteilnehmerzahl und führen die Schulung auch mit 1 oder 2 Teilnehmern durch. So können wir Ihnen mit der Terminplanung besser entgegenkommen.

Die Kosten betragen pro Person:  Grundlehrgang 495,00 Euro zzgl. MwSt  ———————Aufbaulehrgang 595,00 Euro zzgl. MwSt.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Rückfragen haben (Tel. 02366-6096220 Ken Sell).

Wir wünschen Ihnen weiter vor allem Gesundheit und Durchhaltevermögen!