Grundkurs

Allgemeine Grundkenntnisse über Thyristor- und Transistorsteuerung, Komponenten, Fehlerdiagnose und Umgang mit dem Handyman.

Seit 1995 bieten wir unseren Elektronik-Grundkurs an und stellen fest, dass auch weiterhin ein großer Bedarf an einer Basisausbildung für Elektrofahrzeuge besteht. In der täglichen Praxis ist ein Grundwissen über Bauelemente, Schaltpläne lesen und verstehen, Fehlersuche sowie Umgang mit Messgeräten (Vielfach-Messgerät, Amperemeter, Handyman usw.) notwendig, um effizient zu arbeiten.
Der Grundlehrgang ist geeignet, Berufsanfängern sowie erfahrenen KFZ-Mechanikern (ohne Elektrofahrzeug-Kenntnisse) diese Basis zu vermitteln. Dieser Kurs wurde inzwischen von weit über 1000 Teilnehmern besucht und gehört für viele unserer Kunden zur Standardausbildung für neue
Mitarbeiter. Der Grundlehrgang endet mit einer Einführung in die Impulssteuerung, ihren Funktionen und wichtigsten Merkmalen.

 

Ablauf

Freitag

09.00 Uhr Treffen bei Sell Electronic GmbH, Herten

  • Prinzipschaltung einer Stufenschaltung für Elektromotoren
  • Elektronische Komponenten für Impulssteuerungen
  • Elektronische Komponenten und deren Funktionen
  • Handyman Komponententester

Ca. 12.30h Mittagspause

13.30h Aufbau einer Impulssteuerung:

  1. Leistungsteil
  2. Motorteil (Schützentafel)
  3. Schaltzyklus
  4. Steuerkarte: Funktionen

Ca. 17.00h Ende des Programms am Freitag

 

Samstag

08.30h Treffen bei Sell Electronic GmbH

  • Fehlersuche und Anlagenüberprüfung
  • Zusammenfassung: Aufbau einer Impulssteuerung und Funktionsbeschreibung

Ca. 12.30h Ende der Schulung

 

Zwischendurch machen wir kurze Kaffeepausen!

 

Teilnahmebedingungen:

Die Teilnahmegebühr beträgt Euro 425,– zzgl. 19% MwSt. für den Grundkurs.

Diese Gebühren enthalten:

Schulungsteilnahme für 2 Tage, ausführliche Schulungsunterlagen, Erfrischungsgetränke..

An- und Abreise- sowie Übernachtungskosten sind vom Teilnehmer selbst  zu tragen.

Veranstaltungsort:

Fa. Sell Electronic GmbH, Auf dem Hochstück 11a, 45701 Herten

Anmeldeschluss:  7 Tage vor Schulungstermin

(Weniger als 7 Tage vorher? Rufen Sie uns bitte an!)

Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt und schriftlich bestätigt.

 

Zahlungs- und Stornierungsbedingungen:

Bitte veranlassen Sie die Zahlung der Teilnahmegebühr vor Schulungsbeginn  um die Teilnahme sicherzustellen. Bitte überweisen Sie erst nach Erhalt der Rechnung den fälligen Betrag.